phone+43 3133 2237
emailgde@lassnitzhoehe.gv.at

Klima & Umwelt

Denn unseren Planeten gibt es nur einmal

Es liegt in unserer Hand

Der Stellenwert, den wir Klima & Umwelt zuschreiben, ist in den letzten Jahren massiv gestiegen und dennoch ist er noch nicht hoch genug. Darum ist es der Marktgemeinde Laßnitzhöhe ein Anliegen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umwelt mit gutem Beispiel voranzugehen und einen wichtigen Beitrag zu leisten:

  • Alle Gebäude, die im Besitz der Gemeinde sind, wurden auf 100 % Grünstrom umgestellt. Dieser Strom kommt aus nachhaltiger Produktion und regionaler Erzeugung.
  • 30-km/h-Beschränkung auf allen Gemeindestraßen und großteils sogar entlang der Hauptstraße. Zusätzlich wurde 2018 die Begegnungszone eingeführt und sorgt mit einer 20-km/h-Beschränkung im Ortszentrum für weniger Emission.
  • Keine Industrie im Gemeindegebiet, wir sind stolz auf unsere Klein- und Mittelbetriebe!
  • Mitten im Ort gibt es ein Kaufhaus und einen Bauernladen, die beide regionale Produzenten unterstützen.
  • Installation einer grünen Wand an der Südseite des Gemeinde-Pfarr-Zentrum.
  • Mit der Errichtung des multimodalen Verkehrsknotenpunktes stellen wir, als REGIOtim-Partner, Carsharing in der Region zur Verfügung. Die Errichtung einer E-Lade-Station am Bahnhof mit Fahrradabstellplatz 2022 und der Ankauf von E-Lastenräder erweitern das Angebot.
  • Digitalisierung des Wasser- und Abwassernetzes ist abgeschlossen: Um die Versorgung zu gewährleisten und bei Gebrechen schnell reagieren zu können, wurde das gesamte Wasser- und Abwassernetz digitalisiert.

Kooperationen und Mitgliedschaften

Um der Umwelt und Nachhaltigkeit ein Sprachrohr zu geben, ist die Marktgemeinde Laßnitzhöhe stolzes Mitglied der KEM-Region und des Klimabündnis Steiermark.

Marktgemeindeamt Laßnitzhöhe
+43 3133 2237
gde@lassnitzhoehe.gv.at

Öffnungszeiten
Montag: 8.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr