phone+43 3133 2237
emailgde@lassnitzhoehe.gv.at

Kulturelle Highlights

Die jährlichen Klassiker im Veranstaltungskalender

Neujahrskonzert

Erstmals veranstaltete die Marktgemeinde Laßnitzhöhe 2020 ein Neujahrskonzert und konnte für diese Premiere das Grazer Universitätsorchester gewinnen: Das Orchester der Karl-Franzens-Universität und der TU Graz führte das Publikum Mitte Jänner auf eine musikalische Entdeckungsreise um die Welt: mit Eindrücken aus Asien, Afrika und Amerika kehrte es schließlich zurück nach Österreich und startete mit einem Klassiker von Johann Strauß in ein schwungvolles neues Jahr. Wir freuen uns bereits auf eine Fortsetzung sobald Corona es wieder zulässt.

Faschingsumzug

Der traditionelle Faschingsumzug am Sonntag vor dem Faschingsdienstag zählt zu einer der größten Veranstaltungen in Laßnitzhöhe. Einen Nachmittag lang wird für den Umzug die Hauptstraße großräumig gesperrt und die Narren übernehmen das Kommando. Festwägen, Fußgruppen, verkleidete Menschen, bunte Gesichter und kleine Stationen mit Speis & Trank entlang der Strecke sorgen für einen Besucherzustrom aus Nah & Fern. Eine Jury kürt dann im Ziel – der Begegnungszone – die Gewinner. Anschließend wird im Gemeinde-Pfarr-Zentrum gefeiert. Leider fällt auch 2022 der beliebte Umzug den Corona-Wirren zum Opfer!

Frühjahrsputz

Die Aktion „Der große steirische Frühjahrsputz“ wird Jahr für Jahr vom Land Steiermark in Kooperation mit Abfallwirtschaftsverbänden, Gemeinden, Berg- und Naturwacht, Schulen, Vereinen sowie engagierten Privatpersonen durchgeführt. Die Marktgemeinde Laßnitzhöhe nimmt mit einem Aktionstag daran teil und lädt die Bevölkerung zur Mithilfe ein. Mit pinken Müllsäcken, Handschuhen und Warnwesten ausgestattet, werden die Straßenzüge im Gemeindegebiet von achtlos weggeworfenem Müll befreit. Ein wichtiges Zeichen für den Umweltschutz!

Muttertagskonzert

Das Konzert der Trachtenkapelle Laßnitzhöhe ist aus dem Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Nach der Sonntagsmesse in der Kirche spielt die Trachtenkapelle zu Ehren aller Mütter auf. Die Kurkommission Laßnitzhöhe überreicht jeder Mama eine Rose.

Schmankerlwandertag

Das Schmankerln entlang des Erlebnisweges sebastianRELOADED® ist eines der beliebtesten Highlights in Laßnitzhöhe. Hier wird Bewegung mit Genuss und Gemütlichkeit im Grünen kombiniert, wie sonst nirgendwo. Die Laßnitzhöher Gastro-Betriebe versorgen die Wanderer und Walker auf dieser „Tour“ mit eigens kreierten Schmankerl, damit niemand hungrig weiterwandern muss. Eine bunte Mischung aus Kulinarik, steirischer Gastfreundschaft, Natur und Bewegung machen den Schmankerlwandertag jedes Jahr aufs Neue zu einem Erlebnis für Familien, Gruppen, Paare, Kurgäste oder Natur- und Kulinarikliebhaber.

Adventmarkt im Kurpark

Wenn die Tage kürzer und die Temperaturen kälter werden, der Advent näher rückt, dann beginnt eine besondere Zeit. Im Kurpark erstrahlt die Krippe mit den lebensgroßen Holzfiguren, liebevoll und detailorientiert arrangiert, im Pavillon. An den Adventwochenenden kann man sich am Adventmarkt bei heißem Punsch und kulinarischen Leckereien, Kunsthandwerk und musikalischen Klängen auf die schönste Fest im Jahr einstimmen: Weihnachten.

Marktgemeindeamt Laßnitzhöhe
+43 3133 2237
gde@lassnitzhoehe.gv.at

Öffnungszeiten
Montag: 8.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag: 8.00-12.00, 14.00-18.00 Uhr